• Allgemein,  Blog

    Body & Brain Nutrition – XMAS Plätzchen-Back-Event

    Alle Jahre wieder…. Jedes Jahr freuen wir uns auf die Weihnachtszeit. Wir machen es uns gemütlich, genießen Leckereien und die besinnliche Zeit mit Familie und Freunden. Leider sind die meisten Leckereien in Form von Plätzchen alles andere als gesund und gut für unseren Körper – darauf zu verzichten wäre aber auch keine Lösung.  Wir backen gemeinsam und live mit Dir leckere Plätzchen, die Du genießen kannst und sogar Deiner Gesundheit zuträglich sind!  Wir begeben uns digital gemeinsam mit Dir in die Küche und an den Ofen, um 4 Variationen beliebter Weihnachtsplätzchen verfeinert mit natürlichen, gesunden Zutaten zu backen. Ein Weihnachtsgeschenk für Deinen Körper! Alle Rezepte sind glutenfrei, laktosefrei, kinderleicht und super…

  • Allgemein,  Blog

    BODY & BRAIN NUTRITON KURS 02

    Neurotransmitter — Schlüsselfaktor für Balance & Performance In diesem Aufbaukurs behandeln wir die vier wesentlichen chemischen Botenstoffe, die unser Wohlbefinden, unsere Resilienz und Regeneration, aber auch unser emotionales und soziales Verhalten und unsere mentale Leistungsfähigkeit maßgeblich beeinflussen. Dopamin, Acetylcholin, GABA und Serotonin steuern dabei unterschiedlichste Prozesse sowohl in unserem Gehirn als auch in unserem Körper. Jeder Mensch besitzt – von Natur aus – eine spezifische Kombination dieser Botenstoffe und in der Regel auch einen dominanten Neurotransmitter, der sein Wesen und seine Identität prägt. Wenn wir durch schlechte Ernährung, Stress, zu wenig Schlaf und andere Lebensstil-Faktoren Defizite an einzelnen Neurotransmittern entwickeln, leidet nicht nur unsere physische und mentale Leistungsfähigkeit, sondern wir…

  • Allgemein,  Blog

    Body & Brain Nutrition PT – Special

    Body & Brain Nutrition PT — Special Ernährung ist vor allem eines: sehr persönlich und individuell. Dein biologisches, psychologisches und soziales Umfeld sind so einzigartig wie deine Ziele, Emotionen, Gedanken und dein Essverhalten — und beeinflussen somit deine Genetik und Epigenetik, dein Mikrobiom, deine Hormone und dein Immunsystem. Eine Diät, die bei jemand anderem funktioniert, muss bei dir nicht zum gleichen Ergebnis führen und ein Lebensmittel, das dir guttut, kann für jemand anderen zu einer Allergie, Unverträglichkeit oder Sensitivität führen. In unseren Nutrition Kursen sprechen wir detailliert viele Faktoren an, die für viele Menschen problematisch sein können und empfehlen Euch sinnvolle und wissenschaftlich fundierte Ernährungsstrategien und Neuro-Drills. Für den konkreten…

  • Blog

    Essstörungen und die Chemie der Sucht

    Sucht ist komplex. Aber es gibt starke Anzeichen für eine chemische Basis, oder zumindest für eine Anfälligkeit. Eines der wichtigsten Merkmale einer Sucht ist der “Hit”. Der Rausch. Für einen Süchtigen ist der Hit alles. Und der Hit kann alles sein – alles, was dem Gehirn einen Schuss Gute-Laune-Chemikalien gibt, wie zum Beispiel das Folgende: Dopamin ist einer deiner “Juhu!”-Neurotransmitter. Es ist der “Rausch”-Neurotransmitter, der an der Aufregung und dem Erhalt einer Belohnung beteiligt ist. Serotonin und GABA sind ein paar deiner Wohlfühl-Neurotransmitter. Sie beruhigen und besänftigen dich. Reduzieren Angstzustände. Oxytocin ist eine Looooove-Droge. Es ist sowohl an der sexuellen als auch an der elterlichen Bindung beteiligt, und es gibt uns das Gefühl, mit anderen…

  • Blog

    GREEN DAYS…UND DANN?

    Die Green Days sind Dein Schnelleinstieg, um auf eine effiziente und sichere Weise schnell Körperfett zu reduzieren.  Gleichzeitig wird durch die proteinreiche und  kohlenhydrat- und  fettarme Ernährung deine Muskulatur geschützt, wichtige Organe wie Darm, Leber und Bauspeicheldrüse geschont und deine Geschmacksknospen regeneriert.  Leider zeigen viele wissenschaftliche Studien aber, dass die Mehrheit der Teilnehmer nach dem Fasten wieder in ihre alten Gewohnheiten verfallen und die schwer erkämpften Erfolge so schnell wieder rückgängig gemacht werden.  Das liegt daran, dass die meisten längerfristigen Programme zum (Intervall-) Fasten auf festen Essensfenstern und strikten Regeln beruhen.  Wir möchten natürlich, dass Du deine Erfolge nicht nur bewahrst, sondern möchten Dir in dem Workshop einfache Tipps und…

  • Blog

    Die persönliche Fettschwelle

    Die persönliche Fettschwelle ist eine recht junge Theorie, die 2015 von Roy Taylor von der Universität Newcastle geprägt wurde, um zu erklären, warum einige scheinbar dünne Menschen an Typ-2-Diabetes erkranken. Sie erklärt auch, warum manche Menschen ohne offensichtliche Anzeichen einer metabolischen Dysfunktion (die so genannte “stoffwechselgesunde Adipositas”) sehr viel an Gewicht zunehmen können. So sehr Du es wahrscheinlich auch ablehnst, dass Fett deinen Körper bedeckt und deine Muskeln versteckt, so sehr ist die Einlagerung von Fett unter der Haut (subkutanes Fett) ein Schutzmechanismus – zu viel Energie im Blutkreislauf (z.B. Glukose und Fett) ist schädlich. Bei Diabetes sind es zum Beispiel der erhöhte Blutzucker und die erhöhten Blutfette, die Glukose-…

  • Allgemein,  Blog

    ONLINE WORKSHOP

    Protein – Der ungekrönte Champion der Makros Während in den sozialen Medien seit langem der Glaubenskrieg zwischen High-Fat/Low-Carb und High-Carb/Low-Fat tobt, fristet Protein eher ein unberechtigtes Schattendasein.  Dabei weisen immer mehr Menschen – gerade junge Athletinnen und ältere Menschen – Defizite in der Proteinversorgung auf. Gerade im Sportalltag hat das negative Auswirkungen auf Muskelaufbau, Fettabbau, Erholung nach dem Training und Verletzungsanfälligkeit.  In meinem Webinar am 11. August 2020 von 18:30 bis 19:30 erfährst Du u. A. wieviel Protein Du in welcher Situation benötigst, welches die besten Proteinquellen für Omnivore und Veganer sind, wann Du gerade an Trainingstagen dein Protein zu Dir nehmen solltest und ob zu viel Protein krank macht.…

  • Blog

    Your Neural GPS

    One of the easiest metaphors I use to increase understanding of how your brain and body work together to create elegant movement is to envision your body as a “Neural GPS.” To help build this metaphor, the GPS unit in your car or on your smartphone does several things: It tells you where you currently are and what’s around you. It tells you how to get to where you want to go efficiently and quickly. It tells you how fast you are moving and when you will reach your destination. How Does It Do This? When you turn your GPS on, the central processing unit (CPU) begins to look for…

  • Blog

    Magnesium, Proteine und Energie

    Wofür wird Magnesium benötigt und was bewirkt es im Körper? ALLES ‼️ Tatsächlich hat Magnesium aufgrund von nur ZWEI der Hunderten von Dingen, die es alles bewirkt, seine Hand im Spiel: Es wird benötigt, um Proteine herzustellen und alles, was im Körper existiert, ist entweder selbst ein Protein oder wird durch Proteine hergestellt.. Die Informationen, die zur Herstellung einzelner Proteine benötigt werden, sind in unserer DNA gespeichert. Die Herstellung von Proteinen aus den Informationen eines Gens wird als Genexpression bezeichnet. Es gibt eine Handvoll Enzyme, die an der Expression von Genen beteiligt sind, und sie alle benötigen Magnesium als Co-Faktor. Das macht Magnesium DIREKT für die Herstellung von Proteinen notwendig.…

  • Blog

    Sustainability

    If you continue to work at the pace you’re working right now… in the way you’re working right now… can you last? What does sustainability involve? Sustainability includes many factors Personal dimension When it comes to you as a person and as a professional, sustainability includes: having a sense of physical, emotional, and mental vitality and energy; having a sense of autonomy and self-determination; being resilient, flexible, and tenacious; balancing competing demands for your time and energy; having a clear purpose and clear sense of one’s own values; making time for personal/professional development (you’re doing that now!); and having routines, structures, and systems that make it all possible. Having a…